News
Feed
Events
Feed
News
+ Events
Feed

1&1 AG

  • ISIN DE0005545503
  • Land Deutschland

Unternehmensprofil

Firmenportrait
Die 1&1 AG ist ein börsennotierter Telekommunikationsanbieter mit Sitz in Montabaur. Das Unternehmen gehört zum Konzernverbund der United Internet AG. 1&1 bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Mobilfunk- und Breitband-Zugängen an. Außerdem attraktive Bundle-Produkte aus Mobilfunk und Festnetz sowie Mehrwert-Anwendungen wie Heimvernetzung, Online-Storage, Video-on-Demand, Smart Home-Lösungen oder IPTV. Während die Marke 1&1 Value- und Premiumsegmente adressiert, sprechen die Discount-Marken des Konzerns preisbewusste Zielgruppen an.

Ausblick
Die Gesellschaft bestätigt ihre Prognose und erwartet 2023 unverändert ca. 500.000 neue Kundenverträge. Der Service-Umsatz soll um ca. 2 % auf ca. 3,23 Mrd. EUR (2022: 3,175 Mrd. EUR) steigen und das EBITDA bei ca. 655 Mio. EUR (2022: 693,3 Mio. EUR) liegen. Dazu soll das Segment Access mit einem EBITDA-Wachstum von ca. 4 % auf ca. 775 Mio. EUR (2022: 745,7 Mio. EUR) beitragen, während im Segment 1&1 Mobilfunknetz plangemäß ca. – 120 Mio. EUR (2022: – 52,4 Mio. EUR) Anlaufkosten für den Bau des Mobilfunknetzes erwartet werden. Das Investitionsvolumen (Cash-Capex) soll bei rund 320 Mio. EUR (2022: rund 250 Mio. EUR) liegen.

Die Gesellschaft prognostiziert für das Geschäftsjahr 2024 einen Anstieg des Service-Umsatzes um ca. 4 % (Prognose 2023: ca. 3,23 Mrd. EUR) sowie ein EBITDA-Wachstum von ca. 10 % (Prognose 2023: 655 Mio. EUR). Auch 2024 wird die Gesellschaft weiter in den Ausbau ihres Mobilfunknetzes investieren – der Cash-Capex soll ca. 20 % höher ausfallen als im laufenden Jahr (Prognose 2023: ca. 320 Mio. EUR).